Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

 

Turnierbericht 6. Schönbronner Elfmeterturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften 2016

32 Mannschaften wollten in diesem Jahr nach dem Titel greifen und sich zum Schönbronner Elfmetermeister küren lassen. Nach 144 Spielen und stolzen 950 Treffern stand am späten Abend der diesjährige Sieger letztendlich fest.

Vorrunde

 

Begonnen wurde in 4 Vorrundengruppen. Die jeweils besten Vier Mannschaften einer Gruppe zogen in die Zwischenrunde ein. Das letztjährige große Favoritensterben blieb dieses Mal aus. Nur die Natural Born Kickers erwischte es  als etabliertes Team in Gruppe 2. Mit nur 2 Siegen verpassten die ehemaligen Halbfinalisten den Sprung in die Zwischenrunde. Gruppensieger wurde die Wildberger Fünf von „Bobby und die Kreuzbänder“.  Gruppe 1 gewann die „Schirmbar Deckenpfronn“ vor der „Bierbande“. Dominierend und jeweils ohne Niederlagen setzten sich in Gruppe 3 und 4 souverän die Flüchtlingsmannschaft „Young African FC“ und  „Roter Stern Bualich“ durch.

 

 

 

Zwischenrunde

 

In der Zwischenrunde ging es nun Schlag auf Schlag. Jedes Spiel war ein Entscheidendes und es wurde weiter kräftig gesiebt. Die Hälfte der 16 Mannschaften blieb auf der Strecke und es erwischte mit „Bobby und die Kreuzbänder“ auch einen Vorrundengruppensieger. Auch in der Zwischenrunde dominierten wieder der „Young African FC“ und „Roter Stern Bualich“. Ohne Punktabgabe und mit hoher Trefferzahl marschierten beide Teams durch die Zwischenrunde.

 

 

Viertelfinale

Nach der Zwischenrunde ging es nahtlos mit den Viertelfinalspielen weiter. Gleich das 1. Spiel war hart umkämpft. Nach einen spannenden und überlangen Duell setzte sich dann aber das 2. Team des Schönbronner „Werk 1“ gegen den  „Young African FC“. Damit scheiterten die mittlerweile zum heißesten Anwärter auf den Turniertitel gehandelten Effringer Flüchtlinge im ersten K.O.-Duell. Auch im Zweiten Viertelfinale erwischte es mit „Roter Stern Bualich“ einen bisherigen Turnierdominator.

Eng umkämpft war auch das 3. Match. Ein Fehlschuss bedeutete das Aus für „Ajax Dauerstramm 2“. Im letzten Viertelfinale setzten sich dann mit „La Bomba“ die B-Jugendlichen der SGM Effringen gegen deutlich angeknockte „Superkickers“ durch und zogen als Vierte Mannschaft in das Halbfinale ein.

Die Ergebnisse der Viertelfinalspiele im Einzelnen:

Werk 1 Team 2

-

Young African FC

12:11

Stammtisch Löwen

-

Roter Stern Bulich

4:2

Ajax Dauerstramm 2

-

Schirmbar Deckenpfronn          

4:5

La Bomba

-

Superkickers

3:1

 

Halbfinale

Im Halbfinale standen sich im ersten Duell das „Werk 1“ und  „La Bomba“ gegenüber. Auch hier musste das Match erst in die Verlängerung gehen bevor sich am Ende das „Werk 1“ durchsetzen konnte. Umkämpft war auch das zweite Halbfinale bei dem mit dem „Stammtisch Löwen“ der Sieger der letzten beiden Turniere als Gewinner hervorging.

Werk 1 Team 2

-

La Bomba

6:5

Stammtisch Löwen

-

Schirmbar Deckenpfronn             

4:3

 

Spiel um Platz 3

Das Spiel um Platz 3 gewannen die motivierten B-Jugendlichen von La Bomba.

La Bomba

-

Schirmbar Deckenpfronn            

5:3

 

 

Finale

 

Im Finale gab es wieder die Neuauflage des 2014er-Finals. Doch dieses Mal behielt das „Werk 1 Team 2“ die Oberhand und setzte sich gegen den Titelverteidiger „Stammtisch Löwen“ durch und holte erstmals den Titel des Schönbronner Elfmetermeisters.

 

Werk 1 Team 2

-

Stammtisch Löwen       

4:3

 

n

Die Bildergalerie folgt noch in den nächsten Tagen......

Endplatzierung

Platz

Mannschaft

1

Werk 1 Team 2

2

Stammtisch Löwen

3

La Bomba

4

Schirmbar Deckenpfronn

5

Young African FC

6

Ajax Dauerstramm 2

7

Roter Stern Bulich

8

Superkickers

9

Bobby und die Kreuzbänder

10

Bierbande

11

Bernd`s Cocktailkeller

12

Kegelclub Welschdorf

13

BWS 1

14

SVS Youngstars

15

Los Kanackos

 

Mr. Sauber & Dr. Rein

17

Werk 1 Team 3

18

Härstall Bulich

19

Bürkle`s Jungs

20

Natural Born Kickers

21

Metzgerei Seeger & Co

22

VLM Wildberg

23

AH Schönbronn

24

Kaizer Chief`s

25

SVS Jugendbetreuer

26

Ajax Dauerstramm 1

27

Sportheim Effringen

28

BWS 2

29

Haupttribüne Bier

30

Werk 1 Team 1

31

BWS 3

32

Sektastisch