Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

Spielbericht:

Gegen 10 aufopferungsvoll kämpfende Simmersfelder hatte der SVS das ganze Spiel über die Oberhand. Schon bereits nach 4 Spielminuten konnte das Team erstmals jubelns. Einen von Sebbi Schmidt getretenen Eckball bugsierte ein Simmersfelder in das eigene Tor. In den Folgeminuten blieb der SVS am Drücker und erspielte sich weitere gute Chancen, doch Florian Essigs und Ibse Blessings Versuche scheiterten knapp. In der 13. Spielminute spielte Tobias Charlotin eine Freistossflanke aus dem Halbfeld vor das Simmersfelder Tor und fand in Felix Blessing einen dankbaren Abnehmer zum 2:0. Auch in der Folge spielte der SVS munter auf das Gästetor doch wollte kein weiteres Heimtor mehr fallen, die größte Chance von Tobias Charlotin landete leider nur an der Querlatte. Dafür traf der Gast bei einem seiner wenigen Konter in der 37. Spielminute. Beim Klärungsversuch bugsierte SVS-Verteidiger Markus Dingler unglücklich in das eigene Tor.
Auch Halbzeit Zwei wurde vom SVS wieder konzentriert angegangen. Bereits in der 49. Spielminute gelang Erstmannschaftsausleihe Florian Herter nach Zuspiel von Felix Blessing das 3:1. Glück hatte der SVS in der Folgezeit. Kurz nach Wiederanpfiff bekam der Gast nach einem langen Ball und unglücklichen Zusammenprall einen Elfmeter zugesprochen - doch Keeper Lothar Schmidt hielt den gut geschossenen Elfer bravorös und verhinderte den erneuten Anschlusstreffer.
In der 64. Spielminute setzte sich nach Zuspiel von Sebbi Schmidt auf der rechten Angriffsseite der eingewechselte Max Herter mustergültig durch und erhöhte auf 4:1. Die Kräfte der Gäste schwanden nun und der SVS spielte stellenweise Katz und Maus mit den Simmersfeldern. Leider gelang der Zweiten Mannschaft trotz mehrerer Großchancen nur noch ein weiteres Tor durch Florian Herter.

Spielstatistik:

Aufstellung: Schmidt, Lothar - Schletter, Torsten - Dingler, Markus - Gogos, Costa - Born , Christoph (Aus: 64) - Herter, Florian - Jakowczuk, Patrick - Schmidt, Sebastian (Ein: 74, Aus: 81) - Simsek, Ümit (Ein: 45) - Essig, Florian (Aus: 45, Ein: 64) - Herter, Max (Ein: 45) - Charlotin, Tobias (Aus: 45, Ein: 74) - Blessing, Felix (Aus: 81)

Gelbe Karte(n): Schmidt, Lothar - Gogos, Costa - Charlotin, Tobias

Trainer: Charlotin, Tobias

Tore (Vorlage, Minute):
1:0 Eigentor Brunn, Tobias (Schmidt, Sebastian, 4.)
2:1 Blessing, Felix (Charlotin, Tobias, 13.)
2:1 Eigentor Markus Dingler (37.)
3:1 Herter, Florian (Blessing, Felix, 49.)
4:1 Herter, Max (Schmidt, Sebastian, 64.)
5:1 Herter, Florian (Schmidt, Lothar, 84.)

Zuschauer: 40

Schiedsrichter: Jörg Thorwart (Ditzingen)

Mit Unterstützung von Sport-Statistik.info