Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

TSV Simmersfeld II - SV Schönbronn 1:4 (1:3)

SV Schönbronn II, Kreisliga B3, 2015/16 Kreisliga B3 BB/CW, Punktspiel, 08.05.2016

 

Zuletzt kam es für den SVS II knüppeldick. Ärgerliche Punktabzüge, chronischer Personalmangel und anschliessende herbe Niederlagen. Doch trotzdem bekommt der SVS immer wieder eine Mannschaft zusammen. Und der zusammengewürftelte Haufen zeigte auch in der Vergangenheit immer wieder gute Ansätze.

 

 

Spielbericht:

Auch heute konnte Spielertrainer Tobias Charlotin gerade wieder 12 "wehrfähige" Männer zusammentrommeln. Der "bunte" Haufen suchte gegen die in der Tabelle vorstehenden Gastgeber sein Heil in der Offensive. Der Plan ging voll auf, der SVS drückte und bereits nach 4 Spielminuten klingelte es nach einer Vorlage von Gabriel Gogos durch Felix Blessing das erste Mal im Simmersfelder Kasten. Keine 6 Zeigerumdrehungen später brach die Reserve wieder über die Linke Seite durch und eine Hereingabe von Felix Blessing drückte ein Simmersfelder vor dem einschussbereiten Ümit Simsek selber über die Torlinie zum 0:2. Nach 14 Spielminuten setzte sich der Gastgeber durch die Mitte durch und kam zum Anschlusstreffer, allerdings stellte Spielertrainer Tobias Charlotin nach Pass von Felix Blessing den alten 2-Tore-Abstand 2 Minuten später wieder her.
Bis zum Halbzeitpfiff kontrollierte der SVS das Spielgeschehen und auch die 2. Spielhälfte begann die Mannschaft weiterhin druckvoll. Nach 5 Spielminuten allerdings drehte sich das Spiel. Erst musste Keeper Fabian Weber gegen einen freistehenden Simmersfelder in allerhöchster Not klären, danach konnte sich der SVS kaum noch kontrolliert aus der eigenen Hälfte befreien. Die beste Phase der Gastgeber verteidigte der SVS geschickt und kam in der Schlussviertelstunde wieder zu eigenen guten Chancen. Eine davon nutze in der 79. Spielminute Tobias Charlotin wiederum nach Vorarbeit vom emsigen Felix Blessing zum 1:4 Endstand in den Knick des Simmersfelder Tores.
Ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg des SVS II sollte dem Team für die letzten 3 Saisonspiele nochmals einen Schub geben um die aktuelle Runde noch mit einem ordentlichen Endspurt erfolgreich auf einem einstelligen Tabellenplatz zu beenden.

Spielstatistik:

Aufstellung: Weber, Fabian - Schletter, Torsten (Aus: 45, Ein: 74) - Jakowczuk, Patrick (Aus: 85) - Dingler, Markus (Aus: 74, Ein: 85) - Breitling, Timo (Ein: 35) - Herter, Max (Aus: 35, Ein: 46) - Lupke, Alexander - Öztürk, Akin - Simsek, Ümit - Charlotin, Tobias - Blessing, Felix - Gogos, Gabriel

Trainer: Charlotin, Tobias

Gelbe Karte(n): Dingler, Markus - Breitling, Timo - Herter, Max

Tore (Vorlage, Minute):
0:1 Blessing, Felix (Gogos, Gabriel, 4.)
0:2 Eigentor (Blessing, Felix, 10.)
1:2 Lindörfer, Andreas (14.)
1:3 Charlotin, Tobias (Blessing, Felix, 16.)
1:4 Charlotin, Tobias (Blessing, Felix, 79.)

Zuschauer: 30

Schiedsrichter: Stefan Vogt (Ehningen)


Mit Unterstützung von Sport-Statistik.info