Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

 

TSV Neuhengstett II - SV Schönbronn 2:1 (1:1)

SV Schönbronn II, Kreisliga B3, 2017/18 Kreisliga B3 BB/CW, Punktspiel, 05.11.2017

Letzte Woche lies es der SVS II krachen und brachte sechs Mal den Ball im Wildberger Gehäuse unter. Bei den Neuhengstettern jedoch braucht es ein wenig mehr als gegen den Tabellenletzten und erfolgreich zu sein. Zudem plagen die Zweite Mannschaft Verletzungsprobleme. Mit Spielertrainer Schaible und Stürmer Kodura fehlen zwei wichtige Stützen.

Spielbericht:

Auf dem seifigen Untergrund des Neuhengstetter Trainingsplatzes entwickelte sich eine ausgeglichene Partie der beiden Verfolger. Schönbronn stand sicher und versuchte bereits weit in der gegnerischen Hälfte zu pressen und kam so zu guten Ballgewinnen. Die Heimelf versuchte über die schnelle Aussenspieler zu Chancen zu kommen, doch zumeist war die Schönbronner Hintermannschaft zur Stelle. Dabei hatte der SVS einmal Glück als ein Kopfball aus kurzer Distanz vom aufmerksamen Goali Marco Walz mit einem tollen Reflex entschärft werden konnte. Kurz vor der Halbzeit dann die Führung. Einen von Michael Gall lang gespielten Ball bekam Ibse Blessing in den Lauf gespielt und dieser trieb ihn vor den Kasten ehe der mitgestürmte Melik Fakili den Ball zur Führung versenkte. Doch die Führung währte nur kurz, bereits mit dem Gegenzug verwertete der Gastgeber aus abseitsverdächtiger Position einen Pfostenabpraller per Kopf zum Ausgleich.
Nach dem Pausengang startete die beste Phase des SVS, doch unter anderem Felix Blessing scheiterte am gegnerischen Torhüter. In der Folge entwickelte sich ein Schlagabtausch, bei denen beide Mannschaften Chancen liegen liesen. Letztendlich war es dann leider der Gastgeber der kurz vor Schluss aus dem Gewühl heraus glücklich zum Siegtreffer einnetzte.

Im Kampf um Platz 2 muss man mit der Niederlage nun dem TSV Neuhengstett Vortritt geben, hat aber bei einem deutlich besseren Torverhältnis und einem Spiel weniger noch die Chancen, diesen Platz wieder aus eigener Kraft zurück zu erobern.

Spielstatistik:

Aufstellung: Walz, Marco - Alpermann, Nico (Aus: 84) - Schletter, Torsten (Ein: 84) - Gall, Marco (Aus: 82) - Herter, Florian - Born, Sebastian (Aus: 30) - Alattia, Mohamad (Ein: 30) - Schaible, Philipp (Ein: 34) - Basaran, Eren (Aus: 34, Ein: 82) - Gall, Michael - Karga, Baris (C) - Fakili, Melik - Fischer, Thomas - Blessing, Felix

Durchschnittsalter: 24,23 Jahre

Trainer: Schaible, Matthias

Gelbe Karte(n): Herter, Florian - Gall, Michael

Tore (Vorlage, Minute):
0:1 Fakili, Melik (Blessing, Felix, 41.)
1:1 Güksügür, Semih (43.)
2:1 Pirelli, Antonio (84.)

Zuschauer: 40

Schiedsrichter: Frank Hinterlang

Mit Unterstützung von Sport-Statistik.info