Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen
Junioren

Jugendordnung des SV Schönbronn e.V. 1920

1. Name und Mitgliedschaft
Alle Vereinsmitglieder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr und alle regelmäßig und unmittelbar in die Vereinsjugend tätigen Mitarbeiter/innen bilden die Vereinsjugend des SV Schönbronn e.V. 1920

2. Aufgaben und Ziele
Die Vereinsjugend ist jugend- und gesellschaftspolitisch aktiv. Sie will jungen Menschen ermöglichen, in zeitgemäßen Gemeinschaften Sport zu treiben. Weiterhin hinaus soll das gesellschaftliche Engagement angeregt, die Jugendarbeit im Verein unterstützt und koordiniert, sowie zur Persönlichkeitsbildung beigetragen werden.

3. Jugendvollversammlung
Die Jugendvollversammlung ist das oberste Organ der Vereinsjugend. Sie tritt mindestens einmal im Jahr zusammen und wählt den Vereinsausschuss. Dieser besteht aus: · Der/dem Vereinsjugendleiter/in, gewählt von der Jugendvollversammlung (und wird bestätigt in der Hauptversammlung) · Der/dem Turnierkoordinator/in der Vereinsjugend · Der/dem Jugendkassier/erin der Vereinsjugend · Der/dem Vereinsjugendsprecher/in und einem/einer Stellvertreterin · Drei weitere Mitarbeiter/innen Die Mitglieder des Vereinsjugendausschusses werden auf ein Jahr gewählt. Gewählt ist, wer die einfache Mehrheit der abgegebenen, gültigen Stimmen erhält. Enthaltungen gelten als nicht abgegebene Stimmen.

4. Jugendausschuss
Die/der Vereinsjugendleiter ist stimmberechtigtes Mitglied im Vereinsausschuss und vertritt die Vereinsjugend nach innen und nach außen. Der/die Vereinsjugendleiter/in leitet die Jugendausschusssitzungen, bei denen die Jugendarbeit geplant und koordiniert wird. Der/die Turnierkoordinator/in oder der/die Jugendkassier/in haben im Vertretungsfall Sitz und Stimme im Vereinsausschuss. Alle drei sind ebenso berechtigt gegenseitig im Vertretungsfall das Amt, die Aufgaben und Pflichten der jeweiligen Person auszuführen.

5. Jugendkasse
Die Vereinsjugend ist verantwortlicher Empfänger der Zuschüsse für jugendpflegerische Maßnahmen. Die Jugendkasse wird durch die/den Jugendkassier/erin geführt. Sie ist Unterkasse des SV Schönbronn und wird von den Kassenprüfern des SV Schönbronn geprüft.

6. Gültigkeit und Änderung der Jugendordnung
Die Jugendordnung muss von der Jugendvollversammlung mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder beschlossen und vom Gesamtausschuss des SV Schönbronn mit einfacher Mehrheit bestätigt werden. Dies gilt auch für Änderungen. Die Jugendordnung bzw. Änderungen der Jugendordnung treten mit Bestätigung durch den Gesamtausschuss des SV Schönbronn in Kraft.

7. Sonstige Bestimmungen
Sofern in der Jugendordnung keine besonderen Regelungen enthalten sind, gelten jeweils die Bestimmungen der Satzung des SV Schönbronn 1920 e.V. Schönbronn vom 15.09.2012

» Download als PDF Version

 

Aktueller Jugendausschuss

Bei der am 05.03.2016 zum bereits 4. Mal durchgeführten Jugendvollversammlung wurden folgende Personen in den Jugendausschuss gewählt:

  • Jugendleiter - Steffen Bürkle
  • Turnierkoordinator - Rudolf Blaich
  • Kassiererin - Heike Dingler
  • Jugendsprecher - Julian Komfort
  • Stv. Jugendsprecher - Lukas Seeger
  • Mitarbeiter - Nick Baitinger, Silas Bürkle, Niclas Seeger, Linus Dingler
  • Jugendleiter - Steffen Bürkle