Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

Spielbericht:

Im Derby gegen Sulz sah es zumindest in den ersten zwanzig Minuten ganz ordentlich für Schönbronn aus. Doch richtig gute Torchancen konnte man sich nicht erspielen. Die Sulzer hatten in der ersten Halbzeit einige gute Vorstöße zu verzeichnen und hätten durchaus in Führung gehen können.
Was Schönbronn dann in der zweiten Halbzeit spielte war schlecht. Immer einen Schritt zu spät, viele Ballverluste und wenig Torchancen. Kurz nach der Halbzeit gingen die Sulzer in Führung. Doch nur zwei Minuten später konnte Maxi Kredlbeck per Elfmeter ausgleichen. Vorausgegangen war ein Foul im Strafraum an Axel Seeger und folgerichtig die Rote Karte an den Abwehrspieler der Heimmannschaft. Zwar spielte der SVS nun mit einem Mann mehr auf dem Spielfeld, aber so wirklich gemerkt hat man das nicht. Die Sulzer ließen den Ball besser laufen und erzielten in der 65. Minute das 2:1. Kurz vor dem Schlusspfiff entschieden sie mit dem 3:1 die Partie und konnten dieses Derby verdient gewinnen.
Um in den nächsten Spielen zu punkten muss eine deutliche Leistungssteigerung von jedem einzelnen her. Trotzdem sollten die Jungs, nach dem nicht wirklich guten Saisonstart, die Köpfe nicht hängen lassen, sondern die nächsten Spiele mit einer anderen Einstellung und mehr Engagement angehen.

Spielstatistik:

Aufstellung: Farcas, Claudiu - Bauer, Matthias - Herter, Florian - Hihn, Michael - Biester, Robin - Born , Christoph (Ein: 67) - Charlotin, Tobias (Aus: 67) - Karga, Baris (Aus: 56) - Öztürk, Akin (Ein: 56) - Aupperle, Matthias - Kredlbeck, Maxi - Seeger, Axel - Gogos, Gabriel

Trainer: Schaible, Jens / Co-Trainer: Charlotin, Tobias

Gelbe Karte: ???

Tore (Vorlage, Minute):
1:0 Jonathan Orlik (47.)
1:1 Kredlbeck, Maxi (Seeger, Axel, 49.)
2:1 Patrick Gauss (60.)
3:1 Patrick Gauss (85.)

Zuschauer: 130

Schiedsrichter: Cevan Altuntas

Daten bereitgestellt von Sport-Statistik.info