Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

 

SV Schönbronn - SC Neubulach 2:0 (1:0)

SV Schönbronn I, Kreisliga A1, 2016/17 Kreisliga A1 BB/CW, Punktspiel, 25.09.2016

 

Harte Wochen beim SVS. Alle heißen Titelkandidaten bekommt man hintereinander im Spielplan serviert. Beim Gastspiel bei der SGM Neuweiler/Oberkollwangen ging die Kevric-Elf leer aus. Zuhause gegen den Nachbarn aus Neubulach wollte man daher sich nicht noch einmal ein Niederlage einfangen, ehe es zu den Heimstarken Möttlingern geht.

 

Spielbericht:

Im Derby gegen Neubulach waren die Gäste in der ersten Viertelstunde die bessere Mannschaft und hatten zwei gute Chancen, die glücklicherweise nicht genutzt werden konnten. Anschließend spielte der SVS besser, stand hinten gut und erzielte in der 24. Spielminute den Führungstreffer. Jonny Volz setzte sich auf der rechten Seite durch und flankte das Spielgerät auf Daniel Kevric, der zum 1:0 abschloss. Nur ein paar Minuten später setzte Florian Kömpf den Ball, mit einem satt getretenen Freistoß, auf die Latte. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte der SVS noch eine große Chance, um die Führung auszubauen. Axel Seeger tankte sich auf dem linken Flügel durch und vergab aus aussichtsreicher Position.
Die zweite Halbzeit war geprägt von vielen Fouls und Nickligkeiten. Es kam nur noch wenig Spielfluss zustande. Die Gäste aus Neubulach bekamen viele Freistöße zugesprochen, mit denen sie versuchten, sich dem SVS-Tor zu nähern. Mitte der zweiten Hälfte hatte erneut Daniel Kevric das zweite Tor auf dem Fuß, doch der Gästekeeper konnte seinen Schuss entschärfen. So dauerte es bis zur 88. Minuten, in welcher der SVS den Sack zumachte. Sebastian Schmidt setzte sich glänzend gegen zwei Gegenspieler durch und vollendete alleine vor dem Tor. Auch in der 7-minütigen Nachspielzeit (!) hielt man den Laden hinten dicht und erkämpfte sich drei Punkte gegen den Tabellenführer.

 

Spielstatistik:

Aufstellung: Farcas, Claudiu - Kömpf, Florian - Aupperle, Matthias - Hihn, Michael - Biester, Robin - Auer, Andreas (C) - Bauer, Mathias - Seeger, Axel - Volz, Jonathan (Aus: 51) - Kredlbeck, Maxi (Ein: 51) - Kevric, Daniel - Schaible, Matthias (Aus: 61) - Schmidt, Sebastian (Ein: 61)

Trainer: Kevric, Daniel / Co-Trainer: Charlotin, Tobias

Gelbe Karte(n): Bauer, Mathias - Volz, Jonathan

Tore (Vorlage, Minute):
1:0 Kevric, Daniel (Volz, Jonathan, 24.)
2:0 Schmidt, Sebastian (Biester, Robin, 88.)

Zuschauer: 90

Schiedsrichter: Marcel Theurer (Pleidelsheim)


Mit Unterstützung von Sport-Statistik.info