Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

TSV Haiterbach II - SV Schönbronn 0:1 (0:0)

SV Schönbronn I, Kreisliga A1, 2016/17 Kreisliga A1 BB/CW, Punktspiel, 30.10.2016

Der SVS hat sich trotz einiger unnötiger Niederlagen im vorderen Tabellendrittel der Kreisliga A1 festgesetzt. Nun musste die erste Schönbronner Garnitur zum Aufsteiger und abgeschlagenen Tabellenletzten Haiterbach II. Vom Papier her, waren die Schönbronner also Favorit!

 

Spielbericht:


Zur etwas ungewohnter Zeit um 13:00 Uhr pfiff der Schiedsrichter die Partie in Haiterbach an. Der SVS macht erstmal da weiter, wo er gegen Ottenbronn aufgehört hatte und zeigte in der ersten Halbzeit kein gutes Spiel. Viele lange Bälle und wenig Spielfluss kam zustande. In der ersten Halbzeit hatte Schönbronn nur eine nennenswerte Chance, welche aber Sebastian Schmidt vergab. Auf der anderen Seite musste man in Halbzeit Eins doch die eine oder andere brenzlige Situation überstehen.
Erst in der zweiten Halbzeit kam man allmählich ins Spiel und war fortan auch die spielbestimmende Mannschaft. Doch leider konnte man einige gute Chancen nicht verwerten. Ein Kopfball von Andi Auer verfehlte das Ziel nur knapp und Sebastian Schmidt und Maxi Kredlbeck vergaben aus aussichtsreichen Positionen. In der 77. Spielminute ging man dann endlich in Führung. Nach Pass von Mathias Bauer lupfte Jonny Volz alleine vor dem Heimkeeper das Spielgerät ins Netz. Auch anschließend hatte man noch Chancen die Führung auszubauen, welche aber nicht genutzt werden konnten. So blieb es bei diesem Ergebnis.

 

Spielstatistik:

Aufstellung: Farcas, Claudiu - Biester, Robin - Aupperle, Matthias - Seeger, Axel - Kömpf, Florian - Auer, Andreas - Bauer, Mathias - Volz, Jonathan - Kredlbeck, Maxi (C) - Schaible, Matthias (Aus: 78) - Karga, Baris (Ein: 78) - Schmidt, Sebastian (Aus: 71) - Charlotin, Tobias (Ein: 71)

Trainer: Charlotin, Tobias

Gelbe Karte(n): Farcas, Claudiu - Kömpf, Florian - Kredlbeck, Maxi

Tore (Vorlage, Minute):
0:1 Volz, Jonathan (Bauer, Mathias, 77.)

Zuschauer: 50

Schiedsrichter: Siegbert Schairer


Mit Unterstützung von Sport-Statistik.info