Website des SV Schönbronn e.V. 1920
Willkommen beim SVS
Echtes Schwarz - Rot im Herzen

 

SV Schönbronn - Kroat.FV NK Zrinski Calw 1:2 (0:1)

SV Schönbronn I, Kreisliga A1, 2017/18 Kreisliga A1 BB/CW, Punktspiel, 22.04.2018

Das erste Abstiegsendspiel letzte Woche in Altensteig vergeigte der SVS komplett. Doch viel Zeit zum Nachdenken blieb nicht. Im Heimspiel gegen die Kroaten aus Calw wartet das nächste "6-Punkte"-Spiel auf die Elf von Trainer Wild. Bei einem Schönbronner Sieg würde man sich bis auf 3 Punkte an den Gast heranpirschen, bei einer Niederlage wären es dagegen 9.

Spielbericht:

Eigentlich hatte man sich so einiges für dieses Heimspiel vorgenommen, doch bereits in der ersten Spielminute wurde alles über den Haufen geworfen, da die Gäste aus Calw mit 0:1 in Führung gingen. Anschließend entwickelte sich ein Sommerkick auf bescheidenem Niveau.

Zu Beginn der zweiten Häflfte kam der SVS deutlich besser ins Spiel und hatte seine stärkste Phase. Man konnte sich gute Chancen erarbeiten und in der 50. Spielminute erzielte Bülent Peksoy den Ausgleich, nachdem er von Robin Biester auf die Reise geschickt wurde. Leider hielt das Ergebnis nicht lange und die Calwer stellten einige Minuten später den alten Abstand, mit einem sehenswerten Distanzschuss wieder her. Im Anschluss verflachte das Spiel wieder, die Gäste kamen noch einige mal gefährlich vor das Tor. Letztendlich eine verdiente 1:2 Niederlage

 

Spielstatistik:

Aufstellung: Zündel, Thomas (Tor) - Karga, Baris (C) - Hihn, Michael - Kömpf, Florian (Aus: 59) - Schaible, Matthias (Ein: 59) - Essig, Florian - Schmidt, Johannes (Aus: 83) - Aupperle, Matthias (Ein: 83) - Biester, Robin - Peksoy, Bülent - Kredlbeck, Maxi (Aus: 7) - Fakili, Melik (Ein: 7) - Auer, Andreas (Aus: 60) - Eisenheim, Denis (Ein: 60) - Schmidt, Sebastian

Durchschnittsalter: 26,27 Jahre

Trainer: Wild, Jochen / Co-Trainer: Schaible, Matthias

Gelbe Karte(n): Eisenheim, Denis

Tore (Vorlage, Minute):
0:1 Kristic, Daniel (1.)
1:1 Peksoy, Bülent (Biester, Robin, 50.)
1:2 Balukcic, Maik (53.)

Zuschauer: 80

Schiedsrichter: Dimitrios Merkenidis (Eningen unter Achalm)

Mit Unterstützung von Sport-Statistik.in